From PmWiki

Main: VerzeichnissenUndAufbewahrungsregelungenDerCIP-Daten


CIP-Daten: Verzeichnisse, Aufbewahrungsregelungen, Außenzugriff

  1. Zugriff auf Serverlaufwerke von außerhalb des Instituts

  2. Persönliches Laufwerk

  3. Struktur des CIP-Laufwerks

  4. Geschützte Verzeichnisse


Zugriff von außerhalb des Instituts

-> nach oben


H: Persönliches Laufwerk

Hier befinden sich eigene Daten des Benutzers. Nur der Benutzer selbst hat Schreib-, Lese- und Ausführrecht.
H: heißt das persönliche Laufwerk an den CIP-Rechnern für Studierende.
An MWN-PCs der Mitarbeitenden ist das persönliche Laufwerk unter dem Buchstaben Z: verbunden (H: ist bei den meisten Rechnern oft durch USB oder andere Schnittstellen belegt. Daher käme es beim Buchstaben H zu Konflikten)


CIP-Laufwerk

-> nach oben

Aufbewahrungsregelung:
Innerhalb seines Verzeichnisses erstellt und löscht jede/r Dozent/in selbst die Daten. Verzeichnisse von ausgeschiedenen Mitarbeitenden werden in den Ordner "Vergangene Semester" verschoben und nach 2 Jahren gelöscht.
Falls nicht gelöscht werden soll, bitten wir um Benachrichtigung vom Dozenten und Absprache mit der IT.


Austausch Verzeichnis "L:/.../_CIP IFS Austausch"

(liegt in "Daten" bzw. "CIP")

Aufbewahrungsregelung:
Die Daten unter "_CIP IFS Austausch" werden am Ende jedes Semesters in ein Archiv verschoben.
Verzeichnisse und Ordner im Archiv können nicht verändert werden.
Nach Ablauf von 1 Jahr müssen Sie damit rechnen, dass Daten im Archiv gelöscht werden.
Wenn Sie Ihre Daten weiterhin benötigen kopieren Sie diese bitte in Ihr Home-Verzeichnis oder ins aktuelle "_CIP IFS Austausch" Verzeichnis vom laufenden Semester.

Geschützte Verzeichnisse

-> nach oben

Retrieved from https://dienste.soziologie.uni-muenchen.de/faq-pmwiki/pmwiki.php?n=Main.VerzeichnissenUndAufbewahrungsregelungenDerCIP-Daten
Page last modified on May 09, 2021, at 05:41 PM