Recent Changes - Search:

Main.SideBar (edit)






PmWiki

MissbrauchVonMailadressen


Hilfe - meine Mailadresse wird missbraucht!

Wenn mit Ihrer Mailadresse SPAM, Phishing-Mails oder Mails mit prekärem Inhalt verschickt werden, ist das natürlich sehr ärgerlich, aber leider kann man nichts dagegen tun.

In der Regel ist nicht die Mailadresse gehackt, sondern der Absender gefälscht. Ein Fälschen von Mailabsendern ist nicht schwierig und kann man mit relativ einfachen Mitteln bewerkstelligen.
Manchmal steht auch "nur" Ihr Name vor der (falschen anderen) Mailadresse.

Sie können in diesen Fällen leider nur Ihre Kontakte informieren, dass diese Nachrichten nicht von Ihnen stammen und dass sie keiner Aufforderung nachkommen sollen etwas anzuklicken und dergleichen.

Selbst wenn Ihr Mailaccount wirklich gehackt ist, wird es schwierig. In dem Fall melden Sie sich bei uns und wir überlegen gemeinsam, wie wir vorgehen. Zuallererst sollten Sie Ihr Passwort ändern.

Eine Möglichkeit, die Authentizität Ihrer Mails zu garantieren, wäre sich eine Signatur zuzulegen und diese in das verwendete Mailprogramm zu integieren. Dann sind alle von dort verschickten Mails signiert und tatsächlich von Ihnen.

Erstellen und Verwenden von Zertifikaten zum Signieren und Verschlüsseln von Mails.

Hier noch einige Links zu Informationen vom LRZ:


SPAM-Mails

  • Informationen zu den Anti-Spam-Massnahmen am LRZ und wie Sie selbst SPAM-Filter bei Ihrem E-Mail-Programm setzen können, finden Sie hier
  • Seit dem 21. Februar 2005 setzt das LRZ zusätzlich zu SpamAssassin eine zweite Antispam-Technik ein. Die neue Technik heißt "Greylisting".
    Wenn Sie sich Sorgen machen, dass dabei auch Mails betroffen sein könnten, auf die Sie warten, finden Sie auf dieser Internet-Seite unter Informationen zu Greylisting.
  • Zusätzlicher Hinweis: In etlichen dieser HTML-formatierten Spam-Mails versteckt sich Java Script Code. Benutzt der Adressat einen HTML-fähigen Mailer, der auch Java-Script ausführt, so öffnen die Mails automatisch Fenster mit einschlägigen Beispielseiten. Beim Schließen dieser Seiten wird der Benutzer zum Download eines 0190-Dialers aufgefordert. Installieren Sie diese Software auf keinen Fall.
  • Kriminelle E-Mails: Informationen dazu vom LRZ.
Edit - History - Print - Recent Changes - Search
Page last modified on January 24, 2019, at 03:16 PM